Jahreshauptversammlung der Dieburger Musikanten

v

Am 29.03.2019 luden die DMK Ihre Mitglieder im Cafehaus KAMURAN  zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Im Focus standen neben dem Jahresbericht des Vorstandes auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.

Der erste Vorsitzende der DMK Harald Rettig resümierte über ein gelungenes Geschäftsjahr, stellte aber gleichzeitig fest, dass der gesamte  Vorstand aus Altersgründen nur noch für maximal eine weitere Wahlperiode zur Verfügung steht. Die Dieburger Musikanten feiern 2020 Ihr 60 jähriges Bestehen, dies werde man noch organisieren, aber danach ist Schluss. Entweder es finden sich Mitglieder die das Vereinsleben weiterführen möchten, oder man muss nach anderen Lösungen suchen.

Während der erste Vorsitzende Harald Rettig, der zweite Vorsitzende Ralph Pieper, der Schriftwart Peter Enders, die Zeugwartin Inga Dräger sowie die Beisitzer Edelgard Löb, Anja Steinmetz und Berto Winter in Ihren Ämtern bestätigt wurden, trat lediglich Adele Bassarek von Ihrem Amt als Kassenwart aus persönlichen Gründen zurück. Als Nachfolger von Adele Bassarek, die aus persönlichen Gründen nicht zur Wiederwahl angetreten ist, wurde als neuer Kassenwart Alexander Krahmer gewält. Uwe Kokott verstärkt ab sofort den Vorstand als weiterer Beisitzer. Die Dieburger Musikanten wählen Ihren Vorstand auf zwei Jahre.

Wie in vielen Vereinen haben auch die DMK nachwuchssorgen und rufen daher nochmals auf, dass willige Mitstreiter für den Vorstand gerne gesehen sind und sich jederzeit einbringen können.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.